Maggio 18, 2022

Italnews

Trova tutti gli ultimi articoli e guarda programmi TV, servizi e podcast relativi all'Italia

Der nächste Star ist raus

Am Freitagabend wurde der erste Star aus dem Dschungel gewählt, einen Tag später folgt nun der nächste. Dieses Mal traf es Jasmin Herren. Die Witwe von Willi Herren bekam die wenigsten Anrufe und muss das Camp am Sonntag verlassen.

In der achten Folge von “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” durften zum ersten Mal die Zuschauer entscheiden, wer das Dschungelcamp verlassen soll beziehungsweise wer im Camp bleiben darf. Der Promi mit den wenigsten Anrufen muss gehen.

Am Freitagabend traf es Tara Tabitha. Für das Realitysternchen aus Österreich war das TV-Projekt dann am Samstag vorbei. Zum ersten Mal in der IBES-Geschichte musste die ausgeschiedene Kandidatin noch eine weitere Nacht im Dschungel bleiben.

Am Samstag bekam dann der nächste Promi die Hiobsbotschaft: Dieses Mal wurde kaum für Jasmin Herren angerufen. “Ich habe meinen Traum gekriegt, ich wollte hier mitmachen”, sagt sie sichtlich enttäuscht, aber: “Es ist ok. Ich habe das erreicht, was ich wollte.” Auch sie wird die Nacht noch im Dschungel bleiben und erst am Sonntag ausziehen.

Harald Glööckler bleibt auf dem ersten Platz

Auf Platz eins einer täglichen Umfrage von t-online – wer Dschungelkönig oder Dschungelkönigin 2022 werden soll – befindet sich übrigens noch immer Harald Glööckler. Tina Ruland belegt seit der ersten Folge den zweiten Platz.

Nur der dritte Platz ändert sich fast täglich: Am Samstag belegte ihn Anouschka Renzi, am Freitag war es noch Filip Pavlovic, aber auch Eric Stehfest saß schon auf der Drei. Wer es aber wirklich auf den Thron schafft, entscheidet sich in einer Woche. Am Samstagabend findet das große Finale statt.

READ  Il "Martirio di Monaco" della principessa Charlene - si conoscono nuovi dettagli