Mago: Overdose di droga! Il rapper muore all’età di 26 anni divertimento

Date:

Share post:

Ersilia Toscani
Ersilia Toscani
"Tipico pioniere della birra. Appassionato del web adatto agli hipster. Fanatico dell'alcol certificato. Amante di Internet. Amante degli zombi incredibilmente umile."

„Sie kam zu mir nach Hause, um clean zu werden“, sagt einer ihrer Manager kurz nach der traurigen Nachricht. Doch die Rettungsversuche konnten das Drama um Rapperin Enchanting nicht mehr abwenden. Vor wenigen Tagen wurde die junge Frau nach einer Drogen-Überdosis auf die Intensivstation gebracht. Jetzt verlor sie den Kampf gegen ihre Dämonen – mit nur 26 Jahren.

Beim Star-News-Portal „The Shade Room“ erzählt der Manager: „Sie hat ihr Bestes versucht und ich habe alles getan, was ich konnte, um ihr zu helfen. Sie hat es versucht.“

Überdosis nach Entzugserscheinungen

Die Musikerin bekam Entzugserscheinungen, nahm schließlich eine Überdosis. In der Klinik wurden die lebenserhaltenden Maßnahmen nun eingestellt.

Channing Nicole Larry alias Enchanting (†26)

Foto: Instagram/luvenchanting

Die Rapperin mit einer Million Instagram-Fans wurde als US-Armeekind in Deutschland geboren und hieß bürgerlich Channing Nicole Larry. Sie wuchs mit ihrer Familie in Atlanta auf, zog später nach Texas. Ihren Erfolg erklärte Enchanting einmal so: „Andere Leute können sich mit den Dingen, die ich sage, identifizieren.“

„Wir sind so traurig, dass wir einer so großartigen jungen Dame, einem wahren Star, R.I.P. sagen müssen. Wir werden dich alle vermissen, Chant“, schreibt Rapper Gucci Mane (44), in dessen Label sie bis 2023 unter Vertrag war.

Bereits im Dezember 2022 war der bei Gucci unter Vertrag stehende Rapper Big Scarr infolge einer Überdosis verstorben, weswegen einige Menschen dem Labelchef vorwarfen, sich nicht um seine Künstler zu kümmern.

Ihre Musikkarriere startete sie in einem Kirchenchor, sammelte später eine Million Instagram-Follower

Ihre Musikkarriere startete sie in einem Kirchenchor, sammelte später eine Million Instagram-Follower

Foto: Instagram/luvenchanting

Enchanting machte „Trap-n-Blues“

Die Sängerin begann nach der Highschool mit 18 Jahren, Musik zu machen, arbeitete nebenbei als Friseurin und Nageldesignerin. „Ich musste mich erst mit meiner Stimme anfreunden“, schrieb die Rapperin auf der Website ihres ehemaligen Labels.

Ihren ganz eigenen Musikstil beschrieb sie als „Trap-n-Blues“. Zu ihren bekanntesten Songs zählt „He Can’t Reach“, der auch auf einem Soundtrack des HBO-Formats „Rap Sh!t“ erschienen ist.

Related articles

Adolescente (25) ucciso durante un rituale sciamanico in Italia – Gli investigatori rilasciano dettagli sulla causa della morte

tzil mondostava in piedi: 14 luglio 2024, 6:18Da: Robin DittrichPremeredivisoLa morte di un barista di 25 anni ha...

Il piano del semaforo non influisce solo sul tipo di motore del veicolo elettrico

Home pageun lavorostava in piedi: 14 luglio 2024, 4:52da: Patrick FreewahInsisteDivideIl governo federale non intende solo promuovere i...