Aprile 21, 2024

Italnews

Trova tutti gli ultimi articoli e guarda programmi TV, servizi e podcast relativi all'Italia

Bayern: Un accordo sorprendente! Questa stella si estende presto Gli sport

Bayern: Un accordo sorprendente!  Questa stella si estende presto  Gli sport

Der FC Bayern baut für seine Zukunft auf diesen Mann!

Nach BILD-Informationen haben sich der FC Bayern und Fan-Liebling Mathys Tel (18) auf eine Vertragsverlängerung bis 2029 geeinigt!

Das finale Gespräch für den Vertragsabschluss fand heute an der Säbener Straße statt. Tel-Agent Gadiri Camara kam am Mittag zur Unterschrift auf das Vereinsgelände.

Müller scherzt wiederSo hat man IHN lange nicht mehr gesehen

Teaser-Bild

Quelle: SID

Bereits Ende Februar gab es ein Treffen zwischen dem Tel-Berater und Bayern-Sportdirektor Christoph Freund (46) in München (BILD berichtete). Bayern ließ in den Gesprächen keinen Zweifel daran, dass der Klub auf das Offensiv-Talent, das unter Trainer Thomas Tuchel (50) zunehmend unzufrieden war, in Zukunft bauen will. Die Tel-Seite hatte bereits über einen Wechsel im Sommer nachgedacht, Topklubs wie Manchester United und Tottenham Hotspur waren konkret interessiert. Nach dem Aus für Thomas Tuchel im Sommer kam es nun zur großen Tel-Wende!

So freute sich Mathys Tel (18)

So freute sich Mathys Tel (18)

Foto: ddp/Sven Simon

Dem Bayern-Vorstand um CEO Jan-Christian Dreesen (56), Finanzchef Michael Diederich (58) und Sportboss Max Eberl (50) waren sich nach den Tel-Diskussionen der letzten Wochen schnell einig, dass der deutsche Rekordmeister Tel auf keinen Fall verlieren will. Eberl hob bei seiner Vorstellung demonstrativ noch einmal hervor, wie wichtig ihm das französische Ausnahme-Talent bei seiner Kader-Idee sei. Hinsichtlich der Trainersuche hatte Eberl betont: „Sind es vielleicht irgendwann Spieler wie Tel und Musiala, junge Spieler, denen wir mehr Einsatzzeit geben müssen?“ Die Münchner Antwort darauf lautet offenbar: Ja!

FC Bayern verlängert mit Mathys Tel bis 2029

Bei den Fans ist Tel nicht nur wegen seiner erfrischend frechen Spielweise, sondern vor allem wegen seiner hohen Identifikation mit dem Klub sehr beliebt. Nach Toren verschenkt er regelmäßig sein Trikot an die Anhänger, posiert noch im Stadion für Selfies. Zu Hause hat das Talent das Bayern-Emblem sogar in seinem privaten Fitness-Raum an der Wand. Erst kürzlich verriet einer seiner Posts in den sozialen Netzwerken, dass Tel auf seinem Fernseher die gerahmte Ehrenmitgliedschaft des Fanclubs „Bayern-Freunde Bindlach – die Bären“ aufgestellt hat. Diese bekam der Franzose bei seinem Besuch Ende Januar verliehen. Bei den Anhängern hat Tel bereits Alphonso Davies (24), der mit seinen ständigen Flirts mit Real Madrid für Aufsehen sorgt, als Fanliebling abgelöst.

Der Vertrag von Tel lief ursprünglich bis 2027. Der FC Bayern hatte 2022 für den Offensivspieler, der in Frankreich bereits als nächster Kylian Mbappé (25) gefeiert wurde, 20 Millionen Euro an Stade Rennes an Ablöse bezahlt. Weitere 8,5 Millionen an Bonuszahlungen können folgen.