Aprile 17, 2024

Italnews

Trova tutti gli ultimi articoli e guarda programmi TV, servizi e podcast relativi all'Italia

Ancora una volta: le stelle del Bayern sono state avvistate ad una festa a Parigi Gli sport

Ancora una volta: le stelle del Bayern sono state avvistate ad una festa a Parigi  Gli sport

Feiert er sich weg von Bayern?

Schon wieder tauchen Fotos von Bayern-Stars beim Party machen auf – und immer mittendrin: Alphonso Davies (23)! Am Samstag war der Kanadier in München bei der After-Show-Party von Rapper Luciano, feierte gemeinsam mit Serge Gnabry (28) und Leon Goretzka (29) bis rund vier Uhr morgens (BILD berichtete).

Für Davies ging die Party dann am Sonntag direkt weiter – in Paris!

Gemeinsam mit Jamal Musiala (der in seinen 21. Geburtstag reinfeierte) war der Linksverteidiger einen Tag vor Beginn der Fashion Week Sonntagnacht im Pariser Klub Fresh Touch in der bekannten Avenue de Friedland. Wieder mit einigen bekannten US-Rap-Größen wie Tyga, Ty Dolla Sign und Rich the Kid. Davies trug weiße Jacke und eine modische Blumen-Hose.

Auch am Start: Skandal-Rapper und Kardashian-Ex Kanye West. Der hatte davor in Paris ein Konzert gegeben und soll auch im Club nochmal mit ein paar Songs aufgetreten sein. Auch weitere Fußballer wie Barcelonas João Felix (24) waren da, beim Kanye-Konzert war auch Ex-Bayern-Stürmer Joshua Zirkzee (22) dabei.

Vor einem Jahr gab es bei Bayern mächtig Wirbel um einen Ausflug von Gnabry nach Paris zur Fashion Week, weil zwei Tage später wieder ein Spiel stattfand.

Auch Ex-Bayern-Star Zirkzee (links) feierte in Paris

Auch Ex-Bayern-Star Zirkzee (links) feierte in Paris

Foto: privat

Während Musiala fit ist, am Sonntag normal trainierte und auch am trainingsfreien Montag wieder mit einem Personal Trainer ackerte, wirft der erneute Davies-Auftritt im Nachtleben auch einige Fragen auf. Denn: Der Linksverteidiger war verletzt, steckt aktuell nach Innenbandzerrung noch in der Reha-Phase. Am Sonntag stieg er erstmals wieder ins Teamtraining ein. Nach optimalem Aufbau nach einer Verletzung sehen die Party-Bilder nicht gerade aus.

Provoziert Davies etwa schon ein wenig seinen Bayern-Abgang? Die Gerüchte um einen Wechsel zu Real Madrid werden immer konkreter.

Nach BILD-Informationen weiß man beim FC Bayern nichts über eine angebliche Einigung mit Real Madrid. Davies Berater Nick Huoseh wird demnächst wieder zu Gesprächen in München erwartet. Davies’ Vertrag läuft bis 2025, dann könnte er sogar ablösefrei gehen. In diesem Sommer kann Bayern letztmals eine dicke Ablöse kassieren.

Die Bayern-Bosse gaben bei der Eberl-Vorstellung zu, dass es nicht einfach wird mit Davies. Boss Jan-Christian Dreesen (56): „Wir haben mit Alphonso einen Spieler, der auf der linken Seite durch seine Geschwindigkeit, aber auch durch seinen Charakter in den vergangenen Jahren eine hervorragende Entwicklung genommen hat. Wir sind in Gesprächen mit seinem Berater und man wird sehen, wie kompliziert das ist. Christoph Freund hat schon Gespräche geführt, Max Eberl wird sich jetzt auch in diesem Kontext mit einbringen. Zum Umbau und der Ergänzung des Kaders gehört, dass man das Gesamtbild nimmt. Da kommt es darauf an, wie Max Eberl und Christoph Freund die Zukunft weiter vorstellen.“

Xabi sollte Gladbach-Trainer werdenEberls „beeindruckender“ Alonso-Moment

Eberls „beeindruckender“ Alonso-Moment

Quelle: BILD

Eberl sagt: „Jan-Christian Dreesen und Christoph Freund haben schon Gespräche geführt. Ich werde mit Christoph den Stand der Dinge mal besprechen und versuchen, das Gespräch fortzusetzen. Dann werden wir Entscheidungen fällen. Natürlich ist es nicht schön, Spieler ablösefrei zu verlieren, das möchte kein Klub – auch Bayern München nicht. Denn wenn man keine Verlängerung erreichen würde, müsste man vorher natürlich agieren. Das ist jetzt sehr viel Konjunktiv. Da muss ich erstmal sehen, wie da der Stand ist.“