Tour de France: 10a tappa in live streaming | Gli sport

Date:

Share post:

Benigna Baresi
Benigna Baresi
"Totale drogato di caffè. Ninja della TV. Risolutore di problemi impenitente. Esperto di birra."

Nach dem ersten Ruhetag der Tour de France 2024 geht es am Dienstag weiter. Die nächste Flachetappe führt das Teilnehmerfeld von Orléans nach Saint-Amand-Montrond.

Die 187,3 km lange Strecke führt die Athleten unter anderem durch die Wälder von Sologne im Herzen Frankreichs. Der große Faktor bei der 10. Tour-Etappe könnte allerdings das Wetter werden!

Starke Seitenwinde könnten die Fahrer vor Probleme stellen. Ob Tour-Star Tadej Pogacar (25) seine Führung verteidigen kann?

Der Slowene thront nach neun Etappen vor dem restlichen Klassement. Der Vorjahres-Zweite will sich in diesem Jahr mehr als nur den Titel der Nachwuchswertung schnappen.

Bis zum 21. Juli läuft die Tour de France. So sehen Sie die 10. Etappe live im TV:

Läuft die 10. Etappe im Free-TV?

Die ARD zeigt alle 21 Etappen live im Free-TV! Zusätzlich gibt es jedes Rennen auch als Livestream auf sportschau.de.

Auch Eurosport zeigt die Tour de France 2024 im Free-TV und im Livestream bei Discovery+. Wenn Sie ein passendes DAZN-Abo (Anzeige) haben, können Sie die Tour de France auch dort live sehen.

22 Teams werden bis zum Zielendspurt um den Titel kämpfen. Damit Sie nichts verpassen, finden Sie hier die komplette 10. Etappe im Live-Ticker!

Tour de France: 10. Etappe im Live-Ticker

+++ Hier gibt’s die 10. Etappe im Live-Ticker +++

Related articles

I pensionati sembrano più anziani rispetto a Italia e Francia

Pagina inizialeCommercialestava in piedi: 18 luglio 2024, 8:34Da: Mark StobbersPremeredivisoI pensionati tedeschi non se la passano altrettanto bene...

Due prodotti falliscono senza pietà: “Copertura in cartone facile da rimuovere”

Home pageconsumatorestava in piedi: 18 luglio 2024, 5:15da: Kilian BaumelInsisteDivideCi sono nette differenze nella birra leggera e non...

I virus dell’influenza possono utilizzare due portali per l’ingresso

Zurigo - La maggior parte dei virus influenzali penetra nelle cellule umane e animali attraverso una struttura specifica...