Settembre 26, 2022

Italnews

Trova tutti gli ultimi articoli e guarda programmi TV, servizi e podcast relativi all'Italia

Günstig Benzin e Diesel tanken! Zu DIESEN Uhrzeiten risparmia Sie

So ein Mist: Noch vor eineinhalb Jahren war die Fahrt zur Tankstelle so billig wie lange nicht mehr – jetzt ist sie so teuer wie nie! Superbenzin der Sorte E10 hat seinen alten Rekordstand aus dem Jahr 2012 übertroffen, und Diesel ist schon länger auf Rekordniveau.

Der Staat ist mitschuldig: Bei Super E10 caduto auf dem aktuellen Preisniveau gut 27 Cent Mehrwertsteuer und knapp 65,5 Cent Energiesteuer an. Dazu kommt der Kohlendioxid-Preis, der bei E10 ohne Mehrwertsteuer zwischen 6 e 7 Cent ausmacht.

Der BILD-Sparfochs cappello 20 wertvolle Tipps von Experten zusammengestellt. Dieser Sprit-Ratgeber spart Ihnen etwa fünf Cent pro Liter – im besten Fall (bei Kombination mehrerer Tipps) sogar mehr.

▶︎ Suggerimento 1: Nach Polen fahren! Die dortigen Tankstellen locken mit Schnäppchenpreisen! Nach der Mehrwertsteuersenkung kostet der Liter Super hinter der Grenze nur noch 1,14 Euro. In Germania rund 50 Cent (E10) mehr.

Die BILD-Rechnung zeigt: Eine 50-Liter-Tankfüllung ist in Polen jetzt 25 Euro billiger. Mit dem erlaubten 20-Liter-Kanister kann man weitere zehn Euro sparen. Fazit: Richtig spart nur der, der weniger als 50 km (hin und zurück) zum Tanken fährt. Grund: Jeder gefahrene Kilometer kostet durchschnittlich 50 Cent (Sprit, Steuer, Versicherung, Reifen, Inspektion und Wertverlust).

Aber: Lohnt sich für Berliner, wenn man noch den günstigen Wochenendeinkauf erledigt und preiswert essen geht.

▶︎ Suggerimenti 2-6: Auch in anderen Länder ist Sprit deutlich günstiger: ein paar Cent in Frankreich, ca. 30 cent a Österreich und Tschechien, ca. 10 Cent in der Schweiz, knapp 25 Cent in Lussemburgo.

▶ Suggerimento 7: Wer mit der DeutschlandCard bestimmte Coupons nutzt (auf Papier oder in der App) spart bei Esso bis zu 2,5 Cent pro Liter (mit einem Coupon mit Fünffach-Punkten).

READ  "Almeno 40 ore in ufficio" - Elon Musk finisce di lavorare a casa

Quindi diamine: Bei DeutschlandCard anmelden, Coupon in der App aktivieren. Man zahlt den vollen Preis, bekommt dann aber Bonuspunkte gutgeschrieben. Mit denen kann man bei Esso bezahlen. Der Endpreis reduziert sich um die entsprechenden Punkte (1 Punkt = 1 cent).

▶︎ Suggerimento 8: Payback-Bonuspunkte an Aral-Tankstellen sammeln. Così geht’s: Läuft ähnlich wie bei DeutschlandCard, zum Teil ist die Ausbeute bei Payback noch besser (es gibt zB 7-fach-Coupons). Immer mal wieder bekommen Kunden nach dem Tanken Papiercoupons. Gut: Payback-Guthaben kann ich mir bar auszahlen lassen, geht bei DeutschlandCard nicht.

▶︎ Suggerimento 9: Bei Shell lohnt die kostenlose ClubSmart-Kundenkarte mit der Preisgarantie. Così geht’s: Das Shell-Kassensystem reduziert den an der Zapfsäule angezeigten Literpreis auf den sogenannten Garantiepreis. Dieser liegt 0,02 Euro/Liter uber dem niedrigsten Zapfsäulenpreis des entsprechenden Produkts an den nächsten zehn Markentankstellen im Umkreis. Bestimmte Ketten (zB Avia) sind aber ausgeschlossen.

▶︎ Suggerimento 10: Scarica l’app gratuita “Clever tanken” (vedi BILD da Axel Springer) per HEM-Tankstellen Tiefpreisgarantie sichern.

Così geht’s: Suchen Sie mit der App eine Tankstelle. In der Trefferliste wird in einem Umkreis von fünf Kilometern um jede einzelne HEM-Tankstelle herum geprüft, ob ein Mitbewerber einen günstigeren Preis anbietet. Ist dem so, reduziert sich der Spritpreis pro Liter and der in den Suchergebnissen angezeigten HEM-Tankstelle für den App-Nutzer auf den Preis des günstigsten Wettbewerbers.

▶︎ Consiglio 11: Die richtige Tankzeit wählen! Der ADAC hat ermittelt: Nachts bleiben die Preise über einen längeren Zeitraum weitgehend konstant, ab circa 6 Uhr gibt’s einen deutlichen Anstieg, der kurz nach 7 Uhr seinen Höhepunkt erreicht. Hier liegt gleichzeitig das höchste Preisniveau des Tages. Anschließend fällt der Preis, um nach 9 Uhr wieder spürbar anzuziehen. Regelmäßig am niedrigsten liegen die durchschnittlichen Kraftstoffpreise zwischen 18 e 19 Uhr sowie zwischen 20 e 22 Uhr.


▶︎ Consiglio 12: Umgehen Sie den Autobahn-Wucher! Wer an Autobahntankstellen tankt, zahlt im Durchschnitt gut 20 Cent je Liter mehr als an den übrigen Zapfsäulen.

▶︎ Suggerimento 13: Kein Ballast im Auto (Getränkekisten raus!).

▶︎ Suggerimento 14: Schnell schalten (nach dem Anfahren sofort in den 2. Gang).

▶︎ Suggerimento 15: Beim Starten des Motors sollten Sie das Gaspedal nicht betätigen.

▶︎ Suggerimento 16: Klimaanlage nur im Notfall anstellen (steigert den Verbrauch um bis zu 1,8 litri auf 100 km).

▶︎ Suggerimento 17: Kurzstrecken Meiden (ex ab 20 km sinkt der Verbrauch).

▶︎ Consiglio 18: Motor im Stau abschalten oder Start-Stop-Automatik nutzen.

▶︎ Consiglio 19: Sparsam fahren! Im höchsten Gang zwischen 60 e 90 km/h. Auf Autobahnen zwischen 100 e 130 km/h.

▶︎ Suggerimento 20: Ein Reservekanister spart zusätzlich. Zum Beispiel muss man auf langen Strecken nicht an Teuer-Zapfsäulen halten. Aus Sicherheitsgründen sollten nur maximal zehn Liter im Kanister mitgenommen werden.

Wie risparmiato Sie? Schreiben Sie an [email protected]