Alexander Zverev dal medico: per gli ottavi di finale la decisione è stata presa | Gli sport

Date:

Share post:

Benigna Baresi
Benigna Baresi
"Totale drogato di caffè. Ninja della TV. Risolutore di problemi impenitente. Esperto di birra."

Jetzt ist es klar!

Nahezu 24 Stunden hat es gedauert, nun steht nach BILD-Informationen fest: Alexander Zverev (27) kann am Montag im Achtelfinale von Wimbledon gegen den Amerikaner Taylor Fritz (26) antreten. Damit hatte der Olympiasieger nach seinem kleinen Unfall in der 3. Runde gegen den Briten Cameron Norrie (28) die richtige Vorahnung.

Tennis-Schönheit veräppeltTausende Fans lachen über DIESE Aufnahmen!

Quelle: Instagram: @samquerrey

Der Hamburger: „Ich glaube nicht, dass es was Ernstes ist, denn sonst hätte ich nicht so gegen einen starken Gegner wie Cameron spielen können, wie ich gespielt habe.“ Das hat er nun amtlich.

Demnach fuhr er am Sonntagmittag zu einer letzten Kontrolle zum Arzt, der gab Grünes Licht. Auch der Veranstalter setzte die Partie umgehend für Montag (16.30 Uhr, Prime Video live) auf dem Centre Court an.

Am späten Sonntagnachmittag ging es dann zum Training in eine Halle in der Nähe der Wimbledon-Anlage. Da hatte er schon in den vergangenen Tagen trainiert, da seine Spiele wegen es schlechten Wetters ohnehin bei geschlossenem Dach stattfanden.

Noch am Samstagabend war Zverev zum ersten Mal zum Arzt gefahren. Der hatte ihm bedeutet, dass alles gut aussehe, er aber die Nacht abwarten solle. Am Sonntagmorgen müsse er schauen, wie das Knie reagiere.

Beim Treffen mit Pep Guardiola (r.) trug Alexander Zverev schon eine dicke Bandage um sein linkes Knie

Beim Treffen mit Pep Guardiola (r.) trug Alexander Zverev schon eine dicke Bandage um sein linkes Knie

Foto: Instagram.com/alexanderzverev123

Zverev überdehnte sich gegen Norrie das linke Knie. „Ich bin zu einem Stopp-Ball gelaufen und wollte die Richtung ändern, um das Netz abzudecken und bin dann gerutscht. Dabei habe ich das Knie überdehnt“, sagte die Nummer 4 der Welt.

Anscheinend reagierte das Knie nicht negativ während der Schlafenszeit. Ob der French-Open-Finalist in absoluter Top-Form wie in den ersten drei Runden ist, bleibt abzuwarten. Dafür gibt es keine Garantie. Zudem ist Fritz alles andere als ein leichter Gegner. Die Nummer 12 der Welt gewann schon dreimal das Rasen-Turnier von Eastbourne, zuletzt vor zwei Wochen.

So kämpferisch wollen die Fans Alexander Zverev am Montag wieder sehen

So kämpferisch wollen die Fans Alexander Zverev am Montag wieder sehen

Foto: Aaron Chown/PA Wire/dpa

In der Bilanz der beiden führt Zverev jedoch 5:3. Zweimal standen sich die Aufschlag-Riesen schon in Wimbledon gegenüber. Sowohl 2018 als auch 2021 gewann der Deutsche.

Am Montag wieder? Es wäre sein erster Einzug ins Viertelfinale in Wimbledon. Das aber entscheidet vor allem sein Knie…

Related articles

Sono stati segnalati più casi di Oropouche: la clinica fornisce i dettagli

Pagina inizialeil mondostava in piedi: 20 luglio 2024, 6:20Da: Vittoria CrumbeckPremeredivisoIn Italia sono stati segnalati nuovi casi di...

La figlia di Valya è dovuta andare in ospedale!

Samira Yavuz è preoccupata: sua figlia Valya è dovuta andare in ospedale!bromflashSamira W Serkan Sono diventati genitori per...

Il campione olimpico Harting si lamenta di “un’ideologia orientata alle minoranze”

L’atletica tedesca è in crisi. Il campione olimpico Robert Harting ha una visione chiara delle ragioni e...