Manuel Neuer: dimettersi dopo gli Europei 2024? La stella del campionato tedesco lascia il futuro aperto Gli sport

Date:

Share post:

Benigna Baresi
Benigna Baresi
"Totale drogato di caffè. Ninja della TV. Risolutore di problemi impenitente. Esperto di birra."

Ist das achte Turnier als Nummer 1 auch sein letztes?

Manuel Neuer (38), hütet auch unter Bundestrainer Julian Nagelsmann (36) wieder das DFB-Tor. Doch zuletzt war Neuer nicht mehr unumstritten. Patzer im Halbfinal-Rückspiel gegen Real, am letzten Bundesliga-Spieltag gegen Hoffenheim und beim EM-Test gegen Griechenland ließen eine Torwart-Diskussion aufkommen. Ist Neuer wirklich noch so gut wie 2014, als er mit Deutschland Weltmeister wurde und das Team bis ins Finale führte? BILD konfrontierte ihn mit dieser Frage.

Neuer: „Unser Spiel hat sich jetzt auch nen bisschen verändert. Damals hatten wir teilweise ne sehr hohe Kette und ich musste teilweise ein bisschen den Sweeper-Keeper machen. Wir haben jetzt auch – nichts gegen unsere alten Weltmeister – vielleicht nen bisschen mehr Geschwindigkeit auch.“

Wird die Heim-EM Neuers letztes Turnier für den DFB? Sein langjähriger Kollege Toni Kroos (34) hatte bereits vor Wochen erklärt, dass er mit der Heim-EM seine glorreiche Karriere beenden werde.

Tritt der Welttorhüter von nach dem Turnier zurück? Neuer: „Das kann ich nicht verraten, aber ich werde mir meine Gedanken nach dem Turnier machen.“

BILD weiß: intern geht man sowohl bei der Nationalmannschaft, als auch bei seinem Klub FC Bayern davon aus, dass es Neuers letztes Turnier wird. Bei der WM 2026 in Mexiko, Kanada und den USA wäre er 40 Jahre alt. Sein Vertrag in München läuft noch bis 2025.

Nach DFB-EntscheidungSo will Adidas im Sport wachsen

Quelle: BILD

Manuel Neuer sagte auf der Pressekonferenz außerdem zur Diskussion rund um seine Person: [–>„Ich hab mir nichts durchgelesen. Ich hab es immer so gemacht, dass ich mit den Verantwortlichen alles analysiere und bespreche. Wichtig ist das Vertrauensverhältnis. Das ist sehr groß und deshalb war der Fokus auf Schottland und die Gruppenphase gerichtet.“

Beim zweiten Gruppenspiel am Mittwoch gegen Ungarn (18 Uhr, ARD, MagentaTV und hier im BILD-Liveticker) kann Neuer sein 17. Spiel bei einer EM bestreiten. Damit würde er mit dem Torhüter-Rekord von Gianluigi Buffon (46, ebenfalls 17. Einsätze) gleichziehen.

Related articles